Tag 50: Remote Leadership in Krisenzeiten - Nina Buchner @ Telefónica

Wie arbeite ich plötzlich langfristig im Home Office und vor allem wie führe ich meine Mitarbeiter richtig virtuell? Diese Frage haben sich die Führungskräfte von Telefónica am Anfang der Corona Krise gestellt. Schon in der zweiten Woche im Home Office konnte Nina Buchner durch ihr Training 340 Führungskräfte eine Lösung bieten. Dabei ging es unter anderem um Motivation der Mitarbeiter, neue Flexibilität und die veränderte Rolle der Führungskräfte.
Leadership bedeutet nun auch Motivator, Kommunikator und Zuhörer zu sein.
In dieser Folge also Tips und Tricks rund um das Thema Leadership in der aktuellen Lage und auch für effiziente Teamarbeit aus dem Home Office.

Darauf kann Nina im Home Office nicht verzichten:

-mein Mountainbike für den Ausgleich
-meinen Balkon
-meinen gefüllten Kühlschrank
-meine umfunktionierte Kommode als Steharbeitsplatz

Nina's Home Office Stack

-Thinkpad
-Kopfhörer
-MS Teams
-iPhone mit der MS Teams App

So könnt ihr Nina erreichen:

Telefónica: https://www.telefonica.de/
LinkedIn

Fotos: Nina Buchner
Moderatorin der Folge: Alicia Dollschon

Ein Podcast von TALENTS Personalmarketing tlnts.de